home Sudan Politik Aktuell Kontakt Links Menschenrechte

Aktivität des Vereins
Sossa e.V.





Ausstellung
Photoausstellung im Rathaus Nienburg
vom 10.Jan.- bis zum 02.Feb.2004
Kontakt: 0551- 5317497

Die Aktivitäten von SOSSA bestehen hauptsächlich in Öffentlichkeitsarbeit. Der Verein will die Bevölkerung in Deutschland bzw. in Europa für die Kultur und die Probleme im Sudan sensibilisieren. In Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, wie der Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV), dem Sudan Forum e.V. und dem Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED), war SOSSA e.V. bei Durchführung der vielseitigen politischen Veranstaltungen, Tagungen sowie Aktionen sehr aktiv. Seit seiner Gründung hat SOSSA e.V. auch mit Unterstützung verschiedener Organisationen, u.a. folgende Projekte und Aktivitäten durchgeführt:

  • 1993 Sudan Tagung in Kassel mit sudanesischen Exilpolitikern
  • 1994 Demonstration und Mahnwache in Bonn anläßlich der Bundestags- debatte zum Sudan bzw. gegen die Versklavung im Sudan.
  • 1995/97 Informationsstand bei den Kirchentagen in Hamburg Leipzig gemeinsam mit der GfbV
  • 1996 Seminar „Das sudanesische Dilemma“ in Göttingen
  • 1996 Organisation der Friedenskarawane in den Südsudan gemeinsam mit Sudan Forum u. a.
  • 2001 SOSSA-Homepage für Information über den Sudan und Kontakt
  • 2002 Photoausstellung in der SUB Göttingen  »[hier klicken]
Photoausstellung in Neumünster

Weihnachtsseminare: Der Verein hat seit 1991 Bundesweit Weihnachts-seminare in Kiel, Bremen, Halle, Berlin, Norderstedt Büsum, Ülzen, München, Darmstadt veranstaltet.

Das Weihnachtsseminar 2003 in Neumünster » Das Programm [PDF]
Vorträge in zahlreichen Veranstaltungen auch auf Einladung, für weitere Fragen bezüglich unserer Aktivitäten schicken Sie ein Email an: »[Tartisio Philip]


Kontakt: Sossa e.V.